Menu
menu

Projektsteckbrief

Polizeiinspektion Zentrale Dienste Sachsen-Anhalt

Neubau Bekleidungsservicecenter

Bauherr

Land Sachsen-Anhalt, vertreten durch das Ministerium der Finanzen LSA, realisiert durch den Landesbetrieb BLSA.

Anschrift

Alt Prester 5, 39114 Magdeburg

Gebäudeplanung

SEHLHOFF GmbH

Bauzeit

01/2020 - 03/2021

Baukosten

11,93 Millionen EUR

Nutzfläche

3.809 m²

Veranlassung

Im Rahmen der großen Baumaßnahme für die „Polizeiinspektion Magdeburg einschl. Zentrale Dienste“ wurde seitens des Ministeriums für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt mitgeteilt, dass das Bekleidungsservicecenter (BSC) der Polizei nicht zwingend am Standort Magdeburg in der Sternstraße 12 eingerichtet werden muss. Der Unterbringung des BSC am Standort Magdeburg, Alt Prester, wurde zugestimmt. Das Land Sachsen-Anhalt plante somit die räumliche Neuordnung der Polizeiinspektion Magdeburg.

Standort

Im Magdeburger Stadtteil Alt Prester befindet sich die Gesamtliegenschaft der Landesbereitschaftspolizei Sachsen-Anhalt (LBP). Entsprechend vorheriger Abstimmungen mit der Landeshauptstadt Magdeburg wurde das Baufeld für den Neubau des BSC direkt an die Straße Alt Prester 5 und somit in unmittelbare Nachbarschaft zur Landesbereitschaftspolizei verlagert.

Der Neubau des BCS

Das Bekleidungsservicecenter ist Versorgungsstandort für ca. 6.500 PolizistInnen des Landes Sachsen-Anhalt und für weitere ca. 2.000 Justizbeamte. Mittelfristig soll auch die Ausstattung von FeuerwehrkameradInnen sowie die Ausstattung von weiteren Ämtern des Landes Sachsen-Anhalt über diesen Standort abgewickelt werden. Über einen Online-Shop können die PolizistInnen hier ihre Ausstattung bestellen.
Das BSC gliedert sich in einen Verwaltungsbau und eine Lagerhalle. Der Verwaltungsbereich ist ein Massivbau mit Wärmedämmverbundsystem als „Außenhaut“. Hier befinden sich Büro- und Funktionsräume, ein Besprechungsraum, ein Musterlager sowie die Haustechnik. Zentrum des Gebäudes ist das automatische Verschieberegallager, welches sich in der eingeschossigen Halle mit ca. 11,50 Meter Höhe befindet. Das Gebäude ist barrierefrei, hat einen Aufzug, ein behindertengerechtes WC und einen Behindertenstellplatz in unmittelbarer Nähe des Eingangsbereiches. Das BSC besitzt eine Wärmepumpe und eine Photovoltaik-Anlage zur autarken Energieversorgung.

Video-Steckbrief

Kontakt

Landesbetrieb
Bau- und Liegenschaftsmanagement
Sachsen-Anhalt

Otto-Hahn-Straße 1 + 1a
39106 Magdeburg

Tel.: 0391 567-4800
E-Mail: info.blsa(at)sachsen-anhalt.de