Menu
menu

Liegenschaftsmanagement

Das Land Sachsen-Anhalt verfügt über einen beträchtlichen Besitz an Liegenschaften.

Wegen der wachsenden Bedeutung der Immobilien als Wirtschaftsfaktor für das Land Sachsen-Anhalt ist die Optimierung des Immobilienbestandes eine wesentliche Aufgabe der Vermögensverwaltung. Dazu gehört, die Immobilien möglichst sinnvoll und effizient zu nutzen, verstärkt wirtschaftliche Gesichtspunkte zu beachten und nach kaufmännischen Methoden zu arbeiten sowie die entbehrlichen Immobilien renditeorientiert zu verwerten.

Ziel ist es, die Flächennutzungen zu optimieren und mit einem ganzheitlichen, differenzierten Liegenschaftsmanagement eine wirtschaftliche Liegenschaftsnutzung zu realisieren. Darüber hinaus geht es um die Entwicklung geeigneter Standorte sowie den Einsatz innovativer Finanzierungsmodelle.

Durch Mieteinnahmen und Verwertungen, werden Kleine Baumaßnahmen und Bauunterhaltungsmaßnahmen nachhaltig abgebaut. Die Baumaßnahmen folgen dabei grundsätzlich der strategischen Ausrichtung des Immobilienmanagements und den Festlegungen der Standortplanung.

Beispiele

 

 

Landesbetrieb

Bau- und Liegenschaftsmanagement

Sachsen-Anhalt

Otto-Hahn-Straße 1 + 1a

39106 Magdeburg

 

Tel.: 0391 567-4800
E-Mail: info.blsa(at)sachsen-anhalt.de