Errichtung eines Kleinspielfeldes auf dem Gelände des Landesbildungszentrums (LBZ) Tangerhütte

Projektsteckbrief
  • Auftraggeber:

    Kultusministerium Sachsen-Anhalt
    Ministerium der Finanzen LSA, vertreten durch den
    Landesbetrieb BLSA, Niederlassung Nord-West, Außenstelle Stendal

     
  • Anschrift:

    LBZ Tangerhütte
    Birkholzer Chaussee 6
    39517 Tangerhütte


  • Nutzer:

    LBZ Tangerhütte


  • Architekten:

    WSTC Stendal


  • Bauzeit:

    2014 bis 2015


  • Gesamtkosten:

    396.000 Euro
Bild zeigt einen Blick auf die neue Kletterwand (Foto: Peter Gercke)
Bild zeigt einen Blick auf das Spielfeld (Foto: Peter Gercke)

"Ein moderner und ausgesprochen vielseitiger Freiluft- Sportkomplex für rund 400.000 € wurde zum Kindertag 2015 an die Schüler des LBZ Tangerhütte übergeben und mit einem Sportfest eingeweiht." Volksstimme vom 02.06.2015

Das Gelände, auf dem sich noch bis zum Jahr 2014 ein altes Gebäudeteil der Schule befand, ist innerhalb weniger Monate zu einem modernen Kleinsportfeld geworden. Es wurden ideale Bedingungen geschaffen, um auf die speziellen Beeinträchtigungen der Schüler eingehen zu können.

Eine 100-Meter-Rundbahn, eine Sprintstrecke, Weitsprunganlage, aber auch ein Lauftrainer, eine Mannschaftswippe, die Kletterwand und ein Volleyballfeld locken zur sportlichen Betätigung. Reckstangen und mehrere Böcke, die auch als Sitzgelegenheiten genutzt werden können sind vorhanden. Die Anlage ist nach den offiziellen Wettkampfvorgaben des Deutschen Leichtathletikverbandes ausgerichtet. Der neue Sportplatz soll nicht nur in den Sportstunden, sondern auch in den Pausen und am Nachmittag für die Kinder des LBZ zur Verfügung stehen.

Logo Sachsen-Anhalt Europawahl
e-Vergabe Land Sachsen-Anhalt
e-Vergabe EU
Bundesplattform
Hier kommen Sie auf die Internetseiten des Finanzministeriums