Menu
menu

Andreas Grobe

Geschäftsführer des Landesbetriebes Bau- und Liegenschaftsmanagement Sachsen-Anhalt

Andreas Grobe wurde am 07.11.1963 in Braunschweig geboren, ist verheiratet und hat 3 Kinder.

Beruflicher Werdegang:

1983 - 1986 Dipl. Verwaltungswirt (FH), Braunschweig

1986 - 1991 Jurastudium und Magisterstudium für Europarecht und Europäische Rechtsvergleichung an den Universitäten Hannover, Athen, Thessaloniki und Leuven, 2008 – 2010 Zertifikatsstudiengang „Europapolitik“, Magdeburg

1991 1. Juristische Staatsprüfung

1994 2. Juristische Staatsprüfung

1994 - 1998 Referent, Landtag Sachsen-Anhalt

1998 - 2000 Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Raumordnung, Referatsleiter

2000 - 2002 Abteilungsleiter Umwelt und Landwirtschaft sowie Dezernatsleiter im Regierungspräsidium Magdeburg

2002 - 2005 Abteilungsleiter Wirtschaft, Raumordnung, Verkehr im Regierungspräsidium Halle,  Referatsgruppenleiter Kommunales und Stiftungen, Landesverwaltungsamt

2005 - 2006 Liegenschaftsmanagement Sachsen-Anhalt, Geschäftsbereichsleiter Eigentumsmanagement, Vertrags- und Portfoliomanagement

2007 - 2011 Referatsleiter Stellen- und Personalausgabenhaushalte;                       Personalentwicklungskonzept des Landes Sachsen-Anhalt, Haushalte von Landtag, Staatskanzlei und Landesrechnungshof, Ministerium der Finanzen

2011 - 2019 Referatsleiter  Zentrales Beteiligungsmanagement des Landes, Unternehmen des öffentlichen Rechts, Stiftungsangelegenheiten-; Stellvertretender Abteilungsleiter  Vermögens- und wirtschaftspolitische Angelegenheiten -

Seit 19. August 2019 Geschäftsführer Landesbetrieb Bau- und Liegenschaftsmanagement Sachsen-Anhalt (BLSA)